Wunschkennzeichenreservierung

  1. Kennzeichenauswahl
  2. Datenerfassung
  3. Bestätigung

Auswahl eines Kennzeichens

Dauer der Reservierung:

→ Das von Ihnen reservierte Kennzeichen steht Ihnen 90 Tage zur Verfügung.


Kosten:

→ Bitte beachten Sie, dass für die Auswahl eines Wunschkennzeichens 10,20 EUR und die Reservierung von 90 Tagen 2,60 EUR zusätzlich berechnet werden.


Hinweise:

→ Für Ihr Kennzeichen können Sie grundsätzlich die Buchstaben und Ziffern jeder beliebigen Kombination zusammenstellen, ausgenommen sind jedoch u.a. die unzulässigen Buchstaben-Kombinationen mit: HJ, KZ, NS, SA, SS, 1488, HH18, AH18, HH88.


→ Für Saisonkennzeichen, Oldtimerkennzeichen „H“ und Kennzeichen für elektrisch betriebene Fahrzeuge „E“ stehen aus Platzgründen maximal fünf Zeichen nach dem Unterscheidungszeichen PF- (z.B. ein Buchstabe und vier Ziffern) zur Verfügung.


→ Für elektrisch betriebene Fahrzeuge und Oldtimer kann auf Antrag hinter der Erkennungsnummer der Kennbuchstabe „E“ bzw. „H“ angefügt werden, bei der Auswahl vom Wunschkennzeichen ist der Kennbuchstabe „E“ bzw. „H“ nicht einzugeben, der Antrag wird im Rahmen Ihrer Zulassung geprüft.


→ Geben Sie in die unten vorgesehenen Felder ein „?“ (Fragezeichen) als Platzhalter für einen beliebigen Buchstaben oder eine beliebige Ziffer ein.


→ Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung nur für eine Zulassung beim Landratsamt Enzkreis gültig ist.


→ Pro Person/Firma können maximal 10 Kennzeichen im Internet reserviert werden. Werden mehr als 10 Kennzeichen im Internet auf eine Person/Firma reserviert, löscht die Zulassungsbehörde alle Reservierungen, welche die Anzahl von 10 übersteigt (beginnend bei den ältesten Reservierungen).


→ Wunschkennzeichen können grundsätzlich nur auf die in der Reservierung namentlich genannte Person/ Firma zugelassen werden.


Löschung der Reservierung:

→ Sie können die Löschung einer Reservierung per Email unter zulassungsbehoerde@enzkreis.de beantragen.


Kennzeichensuche
zusätzliche Suchkriterien

dvv.LaIKra IGV Version 2.2
© copyright 2010-2020 by Komm.ONE mit freundlicher Unterstützung der AKDB AöR

E-Mail            Webseite